CNC Technik für Holzverarbeitung

JJosef Hesoun Ausbildungszentrum
2 Module mit jeweils 4 Wochen

Eine Weiterbildung in CNC Technik für Holzverarbeitung beinhaltet:

  • Technologische Grundlagen
  • Spanungstechnische Grundlagen
  • Rationelles Programmieren mit NC Hops
  • Programmiersimulation an CNC Programmierplätzen
  • Optimieren von Programmabläufen - C Achsen Programmierung

Ihnen werden diese und noch viele andere Kenntnisse und Grundlagen vermittelt.

Inhalt CNC Grundkurs:

  • Technologische Grundlagen
  • Steuerungsarten
  • Kennenlernen der Maschine
  • Werkzeugdaten erstellen
  • Werkzeug rüsten 
  • CNC programmieren auf NC Hops (Bohren, Sägen, Fräsen)
  • Erstellen einfacher Programme und abarbeiten auf dem BAZ Biesse

Inhalt CNC Intensivkurs:

  • Vertiefung der CNC Grundkenntnisse
  • Verwendung von Variablen
  • Verschiedener Rechenoptionen (Ausdrücken) und Schleifen (For, While, If-Else)
  • Programmieren mit der C-Achse (Aggregate)
  • Erstellen von „intelligenten Programmen“ (Korpus, Türen)
  • Überarbeiten von Programmen unter Berücksichtigung rationeller und ökonomischer Aspekte
  • Erlernen von ACADEMY (CAM)
  • Umwandlung von DXF Dateien in CNC Programme
  • Fräsen von 3 Dimensionalen Objekten mit 4 Solid

Ausbildungsdauer

Einstieg ca. alle 4 Monate möglich. Diese Weiterbildungsmaßnahme umfasst maximal 2 Module mit jeweils 4 Wochen (Grundkurs, Intensivkurs). 

Ausbildungszeiten

35 Unterrichtseinheiten pro Woche in Theorie und Praxis.

Tischlerlehre und ein positiver Abschluss einer Lehrausbildung zum_zur Tischler_in.

Personen, die einen holzverarbeitenden Beruf erlernt haben und Kenntnisse der spanabhebenden Fertigung besitzen, wie zum Beispiel Tischler_innen, Meister_innen, Absolvent_innen der höheren technischen Lehranstalt für Holztechnik oder der Fachschule für Holztechnik.

  • Selbstständiges Erstellen von CNC-Programmen
  • Optimieren und Abarbeiten der CNC Programme
  • Übergabe von Zeichnungen (AutoCAD, ACADEMY) an NC Hops

Nach Absprache mit Ihrer_Ihrem AMS-Berater_in.

Nach Absprache mit Ihrer_Ihrem AMS-Berater_in.

Sie möchten sich anmelden?

Bitte sprechen Sie mit Ihrer_Ihrem AMS-Berater_in über die Teilnahme an der Ausbildung. Hier erhalten Sie auch Auskünfte über Individualbeihilfen und Reisekostenzuschüsse.
Informationstage auf Anfrage bei Ihrer_Ihrem AMS-Berater_in

Facts Übersicht

  • Ideal für

    Interessent_innen an einer "CNC Technik für Holzverarbeitung"-Weiterbildung
  • Ausbildungsdauer

    2 Module mit jeweils 4 Wochen
  • Abschluss

    nach positivem Abschluss wird eine Kursbestätigung ausgestellt
  • Adresse

    Wr. Neustadt
    Molkereistraße 13, 2700, Wiener Neustadt
    Telefon: +43 2622 24395
    Email: abz(at)bfinoe.at

  • Downloads

    Zurück zur Übersicht